E059 – I may destroy Hollywood

Wir füllen unser Serien-Sommerloch mit einer gesunden Mischung aus düsterem Dokutainment und gesundem Drama.

Claire hat die Netflix Doku „Don’t fuck with cats“ (Trailer) gesehen und ist sich unsicher, ob eine Doku über so einen Fall nicht eventuell genau die falsche Art der Aufarbeitung ist.

Zum Ausgleich hat Claire „I may destroy you“ (Trailer) mitgebracht, eine Mini-Series von, mit und über Michaela Coel.

Kathi ist ebenfalls in den Dokumentations-Strudel geraten und hat die Netflix Doku zu Jeffrey Epstein (Trailer) gesehen. Auch hier stellt sich uns wieder die Frage, wie man mit solchen Themen vernünftig umgeht, wenn man Dokumentationen produziert, die Fälle wie Epstein aufarbeiten.

Um Euch nicht mit den düsteren Themen aus der Folge zu entlassen, hat Kathi mit „Hollywood“ (Trailer) ebenfalls einen Ausgleich dabei, den sie Euch wärmstens ans Herz legen möchte.

Für die ersten beiden Serien sprechen wir eine dringende Spoilerwarnung aus – solltet Ihr diese schauen wollen, hört unsere Besprechung erst nachdem Ihr die geguckt habt.

Hier wie immer die Sprungmarken zu den einzelnen Abschnitten:

00:00:00 – Intro & Begrüßung
00:16:50 – Don’t fuck with cats (Spoiler!)
00:35:17 – I may destroy you (Spoiler!)
00:50:51 – Jeffrey Epstein: Filthy Rich
01:05:45 – Hollywood
01:22:23 – Epilog

Viel Spaß.

Wir sind ab sofort auch auf Spotify zu hören: zwanzichfuffzehn auf Spotify.

P.S.: Unsere vorbildlich gepflegte Facebookseite findet Ihr übrigens hier https://www.facebook.com/zwanzichfuffzehn.

E030 – „My Mad Fat Preacher Wife“

Nach längerer Zeit haben wir uns bei sommerlichen Temperaturen mal wieder vor den Mikros zusammengefunden. Kathi und Claire haben Klärungsbedarf die 7. Season von The Good Wife betreffend, Robert hat mit einiger Begeisterung die TV-Umsetzung von Preacher gesehen.

Die Diskussion über The Good Wife ist prinzipbedingt sehr spoilerdurchdrungen – hier also aufpassen und ggf. erstmal vorskippen (Kapitelmarken sind diesmal richtig), Finale schauen und dann zurückkommen.

Inspiriert von einem Artikel auf Kleinerdrei haben Claire und Kathi My Mad Fat Diary gesehen und erzählen uns von dieser etwas anderen Coming-of-Age Story.

Zum Abschluß versucht Robert noch über unterschätzte Serien zu sprechen, scheitert aber an den sommerlichen Temperaturen. Nächstes Mal dann.

Hier wie immer die Sprungmarken zu den einzelnen Abschnitten:

00:00:00 – Intro
00:00:28 – Begrüßung
00:03:36 – Ausblick auf die nächste Folge
00:12:25 – Preacher (Trailer)
00:26:36 – The Good Wife (Spoiler!) (Trailer)
00:57:17 – My Mad Fat Diary (Trailer)
01:19:36 – Unterschätzte Serien (Rake Trailer) (Maron Trailer)
01:43:52 – Epilog

Viel Spaß.

P.S.: Unsere nun wieder vorbildlich gepflegte Facebookseite findet Ihr übrigens hier https://www.facebook.com/zwanzichfuffzehn.

P.P.S.: Karrera Klub in Berlin.

E009 – „How I Rocked Your Community Theory“ (HIMYM, TBBT, 30 Rock, Community)

Nach arbeitsbedingter längerer Pause zwischen den Episoden sitzen Anne, Philipp, Gero und Robert wieder vollständig um ihre Mikros herum und versuchen einen großen Bogen um die großen vier Sitcoms der aktuellen Fernsehwelt zu schlagen.

Wir versuchen, unsere Abneigung gegen How I met your Mother und The Big Bang Theory in Worte zu kleiden, geraten über Community ins Schwärmen und schweifen bei 30 Rock in den Arbeitsalltag amerikanischer Comedians ab. Also alles wie immer :)

Timecodes der Hauptthemenblöcke:

Einleitung und News: 00:00:00
How I met your Mother: 00:17:08
The Big Bang Theory: 00:31:31
Community: 01:00:26
30 Rock: 01:27:04

Viel Spaß!