zwanzichfuffzehn E022 – „Transparent Agents“

Ja, zugegeben – unsere großen Ferien waren diesmal etwas länger als gewohnt. Aber wenn sich hippe Start-Upster nach der Pleite der letzten Ausgründung ein Sabbatical nehmen können, dann können wir das schon lange.

Warum wir fast ein Jahr nicht an die Mikros kamen und was sich in der Zeit geändert hat, erfahrt Ihr exklusiv in dieser Folge (wo auch sonst?). Mit Kathi begrüßen wir unsere neue Mitstreiterin im Kampf gegen die Serien-Flut, in die wir in dieser Folge erstmal noch vorsichtig unsere Füße stecken.

Claire und Kathi haben Transparent gesehen, eine Amazon Serie über einen transgender Familienvater. Anschließend verfallen wir anhand von Marvel’s Agent Carter in eine Diskussion um Superhelden, Comic-Serien und alles so drumherum.

Relativ spoilerfrei (bei Agent Carter kommen wir nicht ganz drumherum, aber die erste Staffel ist ja nun auch schon etwas älter und wir spoilern auch nichts Entscheidendes). Hier wie immer die Timecodes für die Themenblöcke:

00:00:28 – Begrüßung

00:03:30 – Verstärkung von Kathi

00:11:09 – Transparent

00:31:51 – Marvel’s Agent Carter

01:00:27 – Epilog

Viel Spaß! Wir freuen uns über Feedback auf den üblichen Kanälen und hier in den Kommentaren.

6 Comments

Leave a Comment.