zwanzichfuffzehn E026 – „Jessica Jones“

Kurz vor dem Fest haben wir uns noch einmal zusammengefunden, um dem letzten Netflix Hype auf den Zahn zu fühlen. Jessica Jones (Trailer) hatte gefühlt die bisher aufwändigste Medienkampagne hinter sich, was wir zum Anlass nehmen, um mal das Für und Wider dieser recht ungewöhnlichen Comic-Verfilmung zu diskutieren.

Wie immer bei tiefergehenden Diskussionen bleiben wir dabei nicht spoilerfrei – ganz im Gegenteil. Hören dieses Teils also auf eigene Gefahr.

Am Anfang vergleichen wir unsere Weihnachtsliste und freuen uns auf die Gelegenheit, endlich mal alles nachzuholen, was das Jahr über liegengeblieben ist. Das runden wir am Ende mit einem etwas längeren Rückblick auf (fast) alle Serien, die wir im Podcast nicht länger besprochen haben, ab. Ein paar Negativbeispiele und ein paar Positivbeispiele des letzten Jahres geben Euch vielleicht ein paar Ansätze, in bisher nicht so bekannte Dinge reinzuschauen.

Bevor wir uns unter den Baum legen, wagen wir noch einen kurzen Ausblick auf das kommende Jahr.

Hier die Timecodes der einzelnen Abschnitte:

00:00:00 – Intro & Begrüßung
00:04:12 – Was wir über Weihnachten gucken werden
00:21:25 – Jessica Jones (Spoiler!)
01:27:34 – Kleiner Jahresrückblick
02:05:22 – Kleiner Ausblick
02:14:42 – Epilog

Viel Spaß.

zwanzichfuffzehn E024 – „Narcosense“

Der Herbst kommt und wir müssen vorher noch unsere Netflix Listen leergucken. Daher haben wir heute zwei Netflix Serien im Gepäck, die schon länger auf unserem Zettel standen, für die wir aber teilweise Verstärkung brauchten.

Mit Anja als Gast können wir nun endlich über Sense8 reden, der mit viel Hype produzierten Serie der Wachowski Geschwister.

Und wenn wir schon dabei sind, nehmen wir auch gleich noch Narcos mit, die dokumentarische Serienverarbeitung von Pablo Escobars Aufstieg und Fall als einer der reichsten Drogenhändler der Welt.

Davor reden wir noch ein bisschen über den kommenden Herbst und mit welchen Serien wir es uns gemütlich machen werden während draussen die Herbststürme Fahrt aufnehmen.

Die Diskussion um Sense8 haben wir wieder in einen spoilerfreien und einen spoilergespickten Teil gepackt. Narcos besprechen wir relativ spoilerfrei durch, was in erster Linie daran liegt, dass die Geschichte sich sehr eng an die historischen Vorgaben hält und eigentlich nicht gespoilert werden kann. Springt ein wenig in der Folge umher, falls Ihr spoilerfrei bleiben wollt.

Hier die Timecodes der einzelnen Abschnitte:

00:00:29 – Begrüßung
00:00:54 – Der kommende Serienherbst
00:26:41 – Narcos (inkl. leichter Spoiler)
01:04:43 – Sense8 (spoilerfrei)
01:16:09 – Sense8 (leichte Spoiler)
01:28:56 – Sense8 (Ende der Spoiler)
01:40:59 – Epilog

Viel Spaß.

zwanzichfuffzehn E021 – „The Long Way to the Honourable Woman“

Mit viel Redebedarf und auf dem Weg zur wieder hergestellten Vollbesetzung haben sich Anne, Claire, Philipp und Robert zur 21. Episode zusammengefunden.

Wir hatten eigentlich Anne versprochen diesmal endlich über Masters of Sex zu reden, verquatschen uns aber im ersten Teil ein bisschen bei The Leftovers und Legends, so dass wir diesmal wieder nicht dazu gekommen sind. Nächstes Mal!

Nachdem Claire, Anne und Philipp The Honourable Woman gesehen haben, haben sie mächtig Redebedarf und gleiten immer mehr und mehr in Spoilergelände ab. Falls Ihr also noch vorhabt, The Honourable Woman ohne Spoiler zu sehen, überspringt diesen Block besser und hört ihn später nach. Große Spoilerwarnung!

Robert ist in Urlaubsstimmung und erinnert sich entspannt an eine der besten Reiseserien, die er je gesehen hat: „Long Way Round“. Mit ein bisschen Schwärmerei über Ewan McGregors und Charley Boormans Motorrad-Reise verabschiedet sich Robert dann ebenfalls in den Urlaub.

Hier die Timecodes zum fröhlichen Herumskippen:

00:00:23 – Einleitung und Begrüßung
00:06:48 – Claire hat das True Blood Finale gesehen
00:09:29 – The Leftovers
00:24:59 – The Knick
00:37:50 – Legends
00:51:03 – Anne’s Rewatch: Spaced
01:03:10 – The Honourable Woman (SPOILERS!)
01:44:15 – Long Way Round / Long Way Down
02:10:34 – Abschluß und ein Stück Doctor Who

Viel Spaß.